CDU begrüßt LEADER-Bewerbung

Erstellt: Sonntag, 21. November 2021 20:03

 

Vertreter der CDU-Stadtverbände und -Fraktionen aus Brilon, Hallenberg, Marsberg, Medebach, Olsberg und Winterberg haben sich gemeinsam bei der Auftaktveranstaltung zur Neubewerbung der LEADER-Region Hochsauerland getroffen und an der öffentlichen Bürgerwerkstatt teilgenommen.

 Insgesamt zeigten sich die CDU-Vertreterinnen und -Vertreter beeindruckt von den vielfältigen - in allen sechs Kommunen - umgesetzten Projekten und begrüßten ausdrücklich, dass sich die Region auch für die zukünftige Förderphase (bei einer erfolgreichen Bewerbung würde diese ab 2023 beginnen) bewerben möchte. „Unser Dank gilt allen engagierten Projektträgern und dem LEADER-Regionalmanagement sowie dem Vorsitzenden der LEADER-Region Thomas Grosche - stellvertretend für den Vorstand - für ihr Engagement. LEADER ist ein tolles Gemeinschaftsprojekt, was viel für das bürgerschaftliche Engagement und unsere lebens- und liebenswerten Dörfer getan hat, doch es gibt auch noch viel zu tun“, so die CDU in einem gemeinsamen Statement. „Von daher begrüßen wir die Neu-Bewerbung ausdrücklich und sehen tolle Chancen für unsere Region“.