Als erstes positives Zeichen des Aufbruchs bei der Bundes-CDU wertet der Briloner CDU-Stadtverbandsvorsitzende Wolfgang Diekmann das überwältigende Votum der Kreisvorsitzenden, den nächsten Parteivorsitzenden von der Basis mitbestimmen und entscheiden zu lassen. „Die Bundespartei zieht damit endlich ihre Konsequenzen aus den schlechten Wahlergebnissen der letzten Jahre. Die Parteibasis muss aber auch in Zukunft bei allen wichtigen inhaltlichen und personellen Entscheidungen mit eingebunden werden. In der Vergangenheit sind viele Entscheidungen an den Mitgliedern vorbei beschlossen worden und haben so zu großem Frust geführt“, so der Briloner Stadtverbandsvorsitzende.

 

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Mitgliedsantrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.