140612 Diekmann Schmidt-klHiltrud Schmidt übernimmt zum 1. Juli 2014 die Leitung des Wahlkreisbüros von Matthias Kerkhoff MdL. Ihr Vorgänger, Wolfgang Diekmann, der das Wahlkreisbüro seit 2005 geführt hatte und auch schon für den früheren Landtagsabgeordneten Hubert Kleff tätig war, scheidet aus. Wolfgang Diekmann wechselt zur CDU-Fraktion in der Landschaftsverbandsversammlung Westfalen-Lippe (LWL) in Münster, wo er das Amt des Geschäftsführers übernimmt. Hier ist die CDU auch nach der Kommunalwahl die stärkste politische Kraft.

Weiterlesen ...

140522 PostkartenKibiz-klDie Protestkarten der katholischen Kindertagesstätten im Erzbistum Paderborn, die in den vergangenen Wochen bei den Landtagsabgeordneten abgegeben wurden und die unter der Überschrift: ‚Keine Scherereien – Mit Qualität Zukunft sichern‘ stehen, haben die Staatskanzlei erreicht. Zentrale Kritik der Postkartenaktion ist die nicht ausreichende Finanzierung der Personal- und Sachkosten in den Kindertagesstätten. Damit auch in Zukunft die Bildungs- und Betreuungsqualität gesichert sind, fordern die Absender der Postkarten eine nachhaltige und auskömmliche Finanzierung.

Weiterlesen ...

Matthias Kerkhoff: „Minister Jäger, gehen Sie endlich gegen Einbruchskriminalität vor!“

matthias kerkhoff kl„Seit Minister Jäger im Amt ist, hat sich die Zahl der jährlichen Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen um 10.000 auf 54.000 erhöht“, erklärt Matthias Kerkhoff, CDU-Landtagsabgeordneter aus Olsberg. Im Vergleich zu 1980 habe sich die Fallzahl sogar mehr als verdoppelt. Parallel dazu habe sich die Aufklärungsquote nahezu halbiert und stagniere inzwischen bei dürftigen 13,6 Prozent.

Weiterlesen ...

Siegfried Schräjahr, Eberhard Fisch, Marlene Kersting, Birgit Thiele und Wolfgang DiekmannMit ihren bisherigen Kreistagsmitgliedern Siegfried Schräjahr (Brilon), Wolfgang Diekmann(Petersborn) und Eberhard Fisch (Thülen) geht die Briloner CDU in die am 25. Mai anstehende Wahl zum Kreistag des Hochsauerlandkreises. Als Direktvertreter wurden Marlene Kersting (Nehden), Birgit Thiele (Altenbüren) und Stefan Schleich (Brilon) gewählt.

Weiterlesen ...

matthias kerkhoff klDie Versuche der Landesregierung beim Thema Landesentwicklungsplan (LEP) zu beschwichtigen, können nur mit Angst vor der bevorstehenden Kommunalwahl und der großen Unruhe, die der Entwurf gerade auch im Hochsauerland hervorgerufen hat, erklärt werden, so der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff.

 

Weiterlesen ...

Patrick Sensburg-2014Mit Verwunderung reagiert der heimische Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg auf eine Pressemitteilung der südwestfälischen SPD-Abgeordneten zur anstehenden Evaluierung der Schießstandrichtlinien. In dieser wurde unter anderem behauptet, es stünden kostspielige Modifikationen bei den Kugelfängen auf der Tagesordnung. „Nachdem die Sozialdemokraten das Thema im letzten Jahr komplett verschlafen haben, will man nun offenbar im Vorfeld der Kreisschützenversammlungen und mit Blick auf die Kommunal- und Europawahl noch auf den Zug aufspringen. Die Unruhe, die die SPD Abgeordneten damit zum Teil in die Schützenvereine gebracht haben, nimmt man billigend in Kauf“, so Sensburg.

Weiterlesen ...

Junge Union Brilon

Verein zur Förderung der Hansetage 2020 in Brilon