Die alte Schule in Radlinghausen wird nicht mehr genutzt und ist baulich in einem sehr schlechten Zustand.

Die CDU-Fraktion Brilon hat für die Ratssitzung am 27. August den Antrag gestellt, die alte Schule in Radlinghausen abzureißen. An ihrer Stelle sollen neue Bauplätze entstehen.

Weiterlesen ...

 

Die CDU fordert den Bürgermeister auf, das Waldfreibad ab sofort bis 20 Uhr zu öffnen. Bereits in der Ratssitzung am 3. Juni hatte Fraktionsmitglied Karin Bange dies angeregt. Derzeit werden ab 18.30 Uhr keine Badegäste mehr ins Bad gelassen, so dass Berufstätige kaum eine Möglichkeit haben, nach der Arbeit dort noch eine Runde zu schwimmen. Bereits im Juni hatte der Bürgermeister jedoch zugesichert, dass der Anregung nachgekommen wird, sobald sich der Corona-Betrieb eingespielt hat und das Wetter sommerlich ist. Da jetzt sehr warme Tage vor der Tür stehen, sollte das Bad nunmehr bis 20 Uhr offen sein.

Straße „Am Kahlen Hohl“ – eine der Straßen wo der Holztransport stattfindet

 

Erneut hat das CDU-Ratsmitglied und Ortsvorsteher von Gudenhagen-Petersborn-Pulvermühle Wolfgang Diekmann in der letzten Ratssitzung das Thema „Anlieger dürfen nicht für Straßenschäden, die durch die Holzabfuhr entstehen, zur Kasse gebeten werden“ angesprochen. „Die Anlieger und der Ortsvorsteher stehen voll und ganz dahinter, dass das geschädigte Holz jetzt aus dem Wald geholt werden muss. Diese daraus resultierenden Straßenschäden und deren Folgekosten dürfen aber nicht zu Lasten der Bürger gehen. Unsere Straßen sind nicht so ausgebaut, dass sie die monatelange  Abfuhr von LKW´s mit 40 Tonnen aushalten können“, so Diekmann

 

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat mit dem Nordrhein-Westfalen-programm ein Sonderprogramm zur Stärkung der Sportinfrastruktur angekündigt. CDU-Fraktionsvorsitzender Eberhard Fisch und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Wolfgang Diekmann: „Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Brilon sieht das als Chance, das Projekt Kleinspielfeld in Gudenhagen-Petersborn umsetzen zu können."

Weiterlesen ...

Wolfgang Diekmann und Eberhard Fisch

Die mögliche Reaktivierung der Almetalbahn hat eine weitere Hürde genommen. Mit Verabschiedung des Haushalts 2020 des Zweckverbandes Ruhr-Lippe (ZRL) in der letzten Verbandsversammlung am 3. Juni 2020 konnte die Machbarkeitsprüfung für die mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Brilon über Büren nach Paderborn in Auftrag gegeben werden.  

Weiterlesen ...

Die CDU Brilon beantragt das Aufstellen abschließbarer Fahrradboxen (Bike and Ride Boxen) am Briloner Bahnhof und in der Innenstadt. Die wachsende Verbreitung von E-Bikes führt dazu, dass das Fahrrad nicht nur in der Freizeit sondern auch zur Arbeit, zum Einkaufen und auch sonst dem Auto gleichwertiges Transportmittel genutzt wird. Problematisch und der Nutzung des Fahrrades entgegenstehend ist allerdings häufig die fehlende Möglichkeit, insbesondere hochwertige Räder sicher zu parken oder gar während des Abstellvorgangs zu laden. Hier schaffen sogenannte Bike Boxen Abhilfe.

Der Antrag soll in der nächsten Sitzung des Rates am 18. Junibeschlossen werden.

Termine

08
Okt
Bürgerzentrum Kolpinghaus
Zeit: 17:30

Mitgliedsantrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.