Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen besuchte auf Einladung des Bürgermeisterkandidaten Niklas Frigger und des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Wolfgang Diekmann das Stadtmuseum Brilon „Haus-Hövener“.

Winfried Dickel, Vorsitzender Brilon Heimatbund, stellte die Historie, die Gesamtentwicklung und die zukünftigen Ziele dar. Die Besucherzahlen haben im letzten Jahr erstmals die Marke von 12.000 überschritten. Ein wirklich toller Erfolg! Ein reger Informations- und Gedankenaustausch, auch bezüglich möglicher Projektförderungen fand statt.

Termine

08
Okt
Bürgerzentrum Kolpinghaus
Zeit: 17:30

Mitgliedsantrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.