Eberhard Fisch und Wolfgang Diekmann

Die Reaktivierung der Bahnstrecke von Brilon über Büren nach Paderborn ist schon seit Jahren eine Forderung der Briloner CDU. Hierzu haben in den letzten Wochen der Fraktionsvorsitzende Eberhard Fisch und der Stadtverbandsvorsitzende Wolfgang Diekmann mehrere Gespräche mit den Verantwortlichen der CDU in Büren, Borchen, Salzkotten und Paderborn geführt.

Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Rat der Stadt Brilon eine Resolution für die Wiederbelebung der aus örtlicher Sicht wichtigen Bahnstrecke gefasst. Vor wenigen Tagen gab es nun ein Gespräch zwischen dem Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe (ZRL) Thomas Gemke mit Wolfgang Diekmann. Ergebnis des Gespräches war, dass in der nächsten Zweckverbandsversammlung des ZRL am 1. April 2020 in Unna eine Verwaltungsvorlage beschlossen werden soll, die eine Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung der 52,4 km langen Almetalbahn auf den Weg bringt. Bis zur Realisierung dieser Bahnstrecke sollte eine schnelle Busverbindung mit erweitertem Fahrtenangebot zwischen Brilon und Paderborn umgehend realisiert werden, so die Forderung der beiden Kommunalpolitiker Eberhard Fisch und Wolfgang Diekmann.

Termine

27
Aug
Bürgerzentrum Kolpinghaus
Zeit: 17:30

08
Okt
Bürgerzentrum Kolpinghaus
Zeit: 17:30

Mitgliedsantrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.