Die alte Schule in Radlinghausen wird nicht mehr genutzt und ist baulich in einem sehr schlechten Zustand.

Die CDU-Fraktion Brilon hat für die Ratssitzung am 27. August den Antrag gestellt, die alte Schule in Radlinghausen abzureißen. An ihrer Stelle sollen neue Bauplätze entstehen.

Die alte Schule in Radlinghausen ist in einem baulich sehr schlechten Zustand und derzeit ungenutzt. Gleichzeitig gibt es in Radlinghausen bereits seit langem zu wenig Wohnbaugrundstücke. Dies hat bereits dazu geführt, dass junge, bauwillige Familien den Ort verlassen haben. „Dies ist ein Zustand, der nicht hinnehmbar ist. Wir sind der festen Überzeugung, dass Bauen in allen 16 Dörfern möglich sein muss“, betont CDU-Ratsherr Holger Borkamp. Die Stadt müsse den Bürgern in den Ortsteilen Bauplätze insbesondere für junge Familien zur Verfügung stellen.

 

Die CDU-Fraktion spricht sich darum dafür aus, die alte Schule abzureißen und an ihrer Stelle Bauplätze auszuweisen. Der dortige Spielplatz soll dann auf den Bolzplatz hinter der Schützenhalle verlegt werden.

Termine

08
Okt
Bürgerzentrum Kolpinghaus
Zeit: 17:30

Mitgliedsantrag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.